Pharma- und Medizinindustrie

Hochinnovativ und individualisierbar: LANG macht moderne und nachhaltige Pharmaverpackungen möglich.

Seine Anwendungsvielfalt und seine besonderen Eigenschaften machen den Laser beim Ritzen, Schneiden und Beschriften von Verpackungen medizinischer Geräte und Pharmaverpackungen zu einem idealen Werkzeug, das auch die hohen Anforderungen dieser Branche erfüllt. Beim sogenannten „Window-Cutting“ wird aus Folie eine Öffnung geschnitten und anschließend mit einem einfach zu öffnenden Material kaschiert. Dieses Verfahren dient zum komfortablen Entnehmen von Injektionsspritzen oder medizinischem Besteck.

Tablettenverpackungen bestehen üblicherweise aus einem Tiefziehteil und einer Aluminium Deckelfolie. Die Deckelfolie kann einfach aufgebrochen werden und dient der Einzelentnahme.

Moderne und nachhaltige Tablettenverpackungen verzichten auf Aluminium und bestehen ausschließlich aus Kunststoff. Laser schwächen die Deckelfolie mit sprichwörtlich chirurgischer Präzision und völlig berührungslos. Dadurch lassen sich die Tabletten einzeln sehr einfach, wie gewohnt aus der Verpackung entnehmen.

Eine Verpackungslösung für Medikamente wie Gel oder Pulver bietet der StickPack. Diese Verpackungsform findet als Einzeldosis Anwendung und ermöglicht bei geringem Materialeinsatz eine hohe Durchsatzleistung.

Der StickPack besteht in der Regel aus einer Hochbarriere-Folie wie PET/AL/PE und eignet sich hervorragend für das Laserritzen als Öffnungshilfe. Die sehr feinen Ritzlinien lassen sich sicher und einfach öffnen.

Flüssigkeitsbeutel werden in der Herstellung nach dem Siegeln mechanisch vereinzelt. Die dazu eingesetzten Stanzen unterliegen einem Verschleiß, der dazu führt, dass an der Schnittkante Kunststofffasern anhaften.

An dieser Stelle der Herstellung spielen LANG Lasersysteme eine essentielle Rolle und ermöglichen saubere und rund verschmolzene Schnittkanten bei extrem hoher Schneidleistung. Das berührungslose und verschleißfreie Verfahren findet zunehmend Anwendung speziell in sensiblen Bereichen.

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir ständig neue Technologien und lassen sie an unserem jahrzehntelangen Know-how in der Laserbearbeitung teilhaben. Die hohen Anforderungen der Fertigungsprozesse und die große Entwicklungsgeschwindigkeit der Branche erfordern dabei kreative und innovative Lösungen.

Finden Sie das passende Produkt zu Ihrem Projekt

Kontakt

LANG LASER-System GmbH
Im Espach 3
88444 Ummendorf - Deutschland

Telefon +49 7351 3474-0
Fax +49 7351 3474-19
info@lang-laser.de

 

Rechtliches

Impressum
Datenschutz