MultiScribe

 

Für Cross-Web und Konturen

Ritzen erfolgt vielfach auch quer zur Bahnrichtung, also „Cross Web“, kurz CW. Die Lösung heißt LANG LASER MultiScribe CW und lässt sich einfach in bestehende Anlagen integrieren. MultiScribe CW ist äußerst dynamisch und trägt bei Bedarf nur einzelne Schichten ab, ohne dabei die Barriereeigenschaften im Ritzprozess zu beschädigen. Dabei synchronisiert die Druckmarken-Steuerung unterschiedliche Ritzstrukturen und ermöglicht so eine Vielzahl von Anwendungen: von einfachen Linien bis zu komplexen Konturen für wiederverschließbare Laschen. So entstehen auch diagonale und halbkreisförmige Öffnungen in höchster Präzision.

Für die nötige Strahlablenkung sorgen Hightech-Scanner. Sie sind jeder Herausforderung gewachsen und meistern kleinste Fokusdurchmesser, große Arbeitsbereiche, höchste Ablenkgeschwindigkeiten und besondere Qualitätsstandards. Damit erreichen Sie sehr feine, kaum sichtbare Laserlinien.

 

Für Aufreißhilfen durch Perforation

Mit dem lasergestützten Easy Opening Verfahren können benutzerfreundliche Aufreißhilfen hergestellt werden. Im Beispiel einer PE-Verpackung wird durch eine aneinander gereihte Perforation ein reißverschlussartiges Öffnen erzielt. Diese Funktion findet in der modernen Verpackungsindustrie vielseitige Anwendung.

Ihre Vorteile:
  • Hohe Konturfreiheit
  • Feinste Fokusdurchmesser
  • Perfekte Kompensation der Bahngeschwindigkeit
  • Einfache Integration in bestehende Anlagen
  • Beste Strahlqualität

Laserkonfiguration
Cross Web

Ritzlinien
Cross Web

Form-Ritzlinien
Cross Web

Stanzung
Cross Web

Laserritzen

ms_verp_nusses_verp_reclosable_kraeuter

Perforieren

ms_verp_zewams_verp_honigstick